BD-5 Airshow Team





BD-5 Airshow Team www.airtoair.at

JIM BEDE konstruierte 1972 einen extrem kleinen Einsitzer, der eher wie ein Jet Fighter, als ein normales Leichtflugzeug aussah.

Das Flugzeug wurde 1983 durch den JAMES BOND FILM OCTOPUSSY weltweit bekannt. Der Flug durch den geöffneten Hangar mit dem Stuntpiloten CORKEY FORNOF ist legendär.

Seit dieser Zeit war die BD-5 ein eindrucksvoller Programmpunkt auf allen großen Airshows in den USA.

Vizeleutnant HORST MALLIGA, Einsatzpilot und Fluglehrer des österreichischen Bundesheeres i.R. mit 8700 Flugstunden, davon 4500 auf Jets war in den 80er Jahren Erbauer und Pilot der BD-5B OE-CHM. Drei FAI Speed World Records 1989 - 271 km/h und 1991 - 323 km/h mit nur 50 PS und 1999 - 352 km/h mit 75 PS haben die BD-5 auf Airshows im In- und Ausland zu einem besonderen Programmpunkt werden lassen.

HERMANN MADRIAN baute zwischen 2004 und 2006 eine BD-5G mit allen Modifikationen der USA Airshow Variante mit dem Ziel die einzigartige BD-5 einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.

Im Mai 2009 wird dazu das BD-5 AIRSHOW TEAM gegründet.
 Pilot:               Hermann Madrian hermann.madrian@aon.at
 
PR-Manager:   Markus Zinner      markus.zinner@airtoair.at
 Ground Crew: Robert Madrian

Auf der Airpower09 am 26. u. 27.6.2009 sind wir das Erstemal zu sehen und freuen uns auf Ihr Kommen.

Download der Einsatzbedingungen
.